Unterstützung des EN Kreis beim Aufbau eines BP 500

Um 17:40 Uhr wurde die ÖGA des OV Hattingen alarmiert, mit dem Auftrag zum Aufbau einer Temporären Infrastruktur .

Da gerade Dienstende im Ortsverband eingeläutet wurde, konnten sofort der Fachberater und der erste Trupp der ÖGA „Unterstützung Bereitstellungsraum" mit den WC Boxen den OV nach 3 Minuten verlassen.

Nach dem Eintreffen auf dem Platz warteten wir auf das Eintreffen der Löschzüge und meldeten uns bei der Einsatzleitung und dem OrgL an. Nach kurzer Einweisung in die Lage und Zuweisung der Abschnitte, war klar dass der OV Hattingen auch den Bereich Ausleuchtung übernehmen sollte, da nun ein BP 500 (Betreuungs Platz) eingerichtet würde. Die entsprechende DRK Bereitschaft war schon auf der Anfahrt.

 

Hierfür forderte der Fachberater THW Ingo Brune noch die Fgr. Infrastruktur sowie einen Trupp der 2.Bergung mit Material nach, auch die eben erst für die ÖGA beschafften neuen „THW Laternen" Typ Powermoon Piccolo.

Mit Hilfe der Ausstattung der beiden Einheiten wurde dann die vorhandene Beleuchtung des Platzes ergänzt.

Das DRK wurde noch unterstützt mit Stromversorgung durch das NEA 50 KVA .

Gegen 0:30 war dann auch für die LuK das Einsatzende erreicht.

 

Eingesetzte Kräfte:

Fachberater       1/0/0-1

LuK                    3/0/0-3

Fgr I                   0/1/4-5

Bergung 2          0/1/1-2

ÖGA UB              0/1/3-4

  • OHAI1255889711
  • OHAI1255889815

Simple Image Gallery Extended