Login Form

Baufachberater Einsatz in Sprockhövel nach Dachstuhlbrand

Sprockhövel, 23.5.12

Am Nachmittag zog eine Gewitterfront über das Sprockhöveler Stadtgebiet, vermutlich ausgelöst durch einen Blitzeinschlag, stand der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Schultenbuschstraße in Brand.

 

Nach einem massiven Löschangriff der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel, bestand nach kurzer Zeit keine Brandgefahr für weitere Gebäudeteile.

Um die Standsicherheit des Gebäudes zu beurteilen, forderte die Einsatzleitung die Baufachberaterin des THW Hattingen an. Da gemäß Dienstanweisung NRW, Baufachberater nach dem Vier-Augen-Prinzip arbeiten, wurde ein Wittener Kamerad hinzugezogen.

Bis zum Eintreffen des Baufachberaters aus Witten, begutachtete die Hattinger Kameradin das Gebäude von außen sowie das Dach mit Hilfe der Drehleiter. Beide Bauchfachberater begingen unter Atemschutz (Filter) das Brandgebäude und bewerteten die Schäden und die Wirkung des Löschwassers.

Nach der Begehung wurden eine der Dachgeschoßwohnungen sowie der angrenzende Garten gesperrt. Weitere Maßnahmen waren aufgrund des schnelle Eingreifens der Feuerwehr nicht notwendig, so dass nach etwa zwei Stunden der Einsatz für das BFB-Team beendet war.

  • 1_brand
  • brand-1
  • brand-2
  • brand-3
  • brand-4
  • brand-5
  • brand-6

Simple Image Gallery Extended