Login Form

Gebäudeevakuierung nach Wasserschaden

Witten, 25.02.18

Am Sonntagnachmittag wurde der Hattinger Baufachberater-Trupp zu einem Wohnhaus in Witten alarmiert. Der örtlich zuständige Baufachberater war nicht abkömmlich.


 

 

In dem mehrgeschossigen Gebäude war durch ein beschädigtes Rohr Wasser ausgetreten. Bedingt durch das Alter und die daraus resultierende Bauausführung, kam es zu erheblichen statischen Auswirkungen.

Die Baufachberaterin des THW Hattingen empfahl dem Einsatzleiter, nach der Begehung des Objektes, verschiedene Optionen. Dieser entschied sich dazu, das Gebäude unverzüglich Räumen zu lassen. Die Anwohner kamen bei Freunden und Verwandten unter, lediglich eine Person wurde durch die Stadt Witten betreut.

Die eingesetzten Kräfte des THW aus Hattingen und Witten konnten dann einsatzbereit wieder einrücken.