Brand einer Gasanlage



Am heutigen Tag wurde der FaBe und der TZ um 16:25 Uhr per Funkmelder alarmiert.
Stichwort laut AAO Gasexplosion, offener Gasbrand.


Der Fachberater traf zeitgleich mit der Feuerwehr Welper an der Einsatzstelle ein. Vor Ort waren bereits die alarmierte Hauptwache, Polizei und der Gasversorger, die Stadtwerke. Der Einsatzort war noch bekannt, hier war vor einem Jahr der Großbrand, bei dem auch der OV und der OV Witten eingesetzt waren, die Edelstahlwerke in der Schmiedestr.. Außer einer stark verrauchten Halle, war aber nichts zu sehen. Nach Erkundung stellte sich heraus, das bei Rückbauarbeiten eines großen Versorgungsrohres, verbliebene Rückstände, Feuer gefangen haben. Diese wurden durch die Feuerwehr gelöscht.
Einsatzdauer 50 Minuten

  • OHAI1209223295

Simple Image Gallery Extended