Unsere THW Jugend rodelte in Winterberg

  • Drucken

Bereits um 6 Uhr morgens trafen sich am Samstag den 30.01.2010 im OV Hattingen insgesamt 36 Jugendliche sowie Jugendbetreuer und Kraftfahrer/Betreuer.

Da der starke Schneefall der vorherigen Nacht noch andauerte mussten auf einige Fahrzeuge Schneeketten aufgezogen werden um zum OV Bochum zu gelangen.

Hier war der Treffpunkt der Ortsverbände aus Bochum, Hattingen, Wetter und Witten. Gemeinsam wurde dann mit 14 Fahrzeugen die Reise nach Winterberg aufgenommen. Der OV Hagen fuhr aufgrund der näheren Anfahrt eigenständig nach Winterberg. Die Anfahrt war für die Kraftfahrer eine willkommene Übung mit all ihren Tücken.

 

Bei Ankunft in Winterberg wurden schnell die Schlitten von den Fahrzeugen geräumt und zügig ging es auf den Rodelhang. Hier konnten sich dann über 100 Jugendlichen austoben und ihr Geschick am Lift unter Beweis stellen. Alle hatten riesigen Spaß an den Schneemassen.

Gegen 16 Uhr wurde gemeinsam der Rückweg angetreten, diesmal mit 16 Fahrzeugen, da sich der OV Hagen anschloss. Nach und nach trennten sich Fahrzeuge ab, um zu den jeweiligen Ortsverbänden zu gelangen. In Hattingen angekommen wurden die Kinder nach Hause gefahren.

Anschließend wurden die Fahrzeuge den Hang zur Unterkunft vom GKW1 hochgezogen oder es mussten wieder Ketten aufgezogen werden, da es extrem glatt geworden war.

Der Tag endete dann müde, aber glücklich und zufrieden mit einem gemeinsamen Pizzaessen der Jugendbetreuer und Kraftfahrer/Betreuer.

  • OHAI1265095879
  • OHAI1265095930
  • OHAI1265095963

Simple Image Gallery Extended