Login Form

THW Jugend Hattingen absolviert Schnupperkurs im Tai Chi

  • Drucken

Hattingen,4.2.14

An insgesamt acht Diensten tauschen die Jugendlichen die THW Kleidung gegen eine Sportkleidung.

 

Ziel ist es durch das chinesische Schattenboxen die körperliche Koordination und Beweglichkeit zu steigern. Auch die Fähigkeit zur Konzentration und Ausgeglichenheit ist ein Ziel der Chinesischen Kampfkunst.

Unser Dozent, Mathias (60J) verblüfte die Jugendlichen zu Beginn mit seiner inneren Ruhe und körperlichen Kontrolle. Am Anfang war es schwer selbst das Handy mal nicht zu beachten, aber als der Lehrer dann demonstrierte wie man Tai Chi als Selbstverteidigung anwenden kann, waren alle schnell bei der Sache. Auch wenn vielen die langsamen Bewegungen noch schwer fallen.

Am ehesten lassen sich die fließenden Bewegungen mit einem Tanz vergleichen, den man in einzelne Abschnitte unterteilt um diese besser erlernen zu können. Zusammengefügt ergeben Sie eine Form die den Kampf gegen einen imaginären Gegner zeigt.

Sollten die Jugendlichen nach dem Schnuppertraining weitermachen wollen, wird überlegt dies als regelmäßiges Training im OV anzubieten. Einige Erwachsene ließen sich schon zum Mitmachen begeistern.

  • tai1
  • tai2
  • tai3
  • tai4
  • tai5
  • tai6
  • tai7

Simple Image Gallery Extended