Login Form

THW bei Kreisübung "Massenanfall von Verletzten" ( MAN-V )

  • Drucken

Witten , Samstag 12.4.08

Einsatz für das THW Hattingen,Unterstützung des Rettungsdienstes beim MAN-V 3!

Das war unser Startzeichen zur großen Kreisübung.

500 Helfer auf dem Weg zu einem Zugunglück in Herbede. Angefordert waren 2 WC Boxen für den Bereitstellungsraum und den Rettungsmittel-Halteplatz.

Diese Boxen stehen im OV Hattingen für lange Einsätze alarmbereit zur Verfügung.Besonders bei großen Einsätzen unterstütz der OV die Gefahrenabwehrbehörden in Sachen der Logistik.

Ob überdachte Logistikstützpunkte zur Verpflegungsausgabe, mit persönlicher Hygiene Stelle oder als Lotse und Einweiser, oder gar Betreiber eines B-Raumes mit Meldekopf, das THW Hattingen steht hierfür mit seinen Fachgruppen bereit.

 

Aber hier reichte die Teilnahme von GrFü Brokowski der Fgr Infra, mit seinen Helfern Herrn Schawacht und Herrn Waterkamp.

Danke im Namen des Rettungsdienstes des EN Kreis