Schnell-Einsatz-Gruppe ( SEG ) Eigentumssicherung

Eigentumssicherung

 

Diese Aufgabe üben wir überwiegend für die Polizei aus. Hierbei liegt der Schwerpunkt darauf, dass alle Öffnungen an Gebäuden verschlossen werden, die nach Schadensereignissen aufgetreten sind. Diese Verschlüsse verhindern den direkten Zugriff oder Zutritt von Dritten.

 

Hierzu werden unterschiedlichste Materialien und Baustoffe eingesetzt. Ziel ist es, dass sämtliche Wertsachen oder Tatort-Spuren in Gebäuden gegen Beeinflussung geschützt sind. Für diese Aufgabe wird der Werkstattwagen der Fachgruppe Infrastruktur mit einer Mindeststärke von 3 Einsatzkräften eingesetzt.

 

Alarmiert wird über die Leitstelle der Polizei per Einsatzhandy oder über Funkmelder (DME) mit entsprechendem Stichwort nach AAO.

 

Aufgaben im Einzelnen:

 

 

    • Erkundung und Bedarfsermittlung

 

    • Verschließen von Türen und Fenstern

 

    • Verplanen von Dachflächen

 

    • Einsetzen von Schließzylindern

 

    • Sichtschutzverbau

 

    • Schaufensterverkleidung

 

    • Einsetzen von Bautüren

 

    • Einlagerung von Wertsachen/Gütern

 

 

 

  • einsatzwuppertal1
  • einsatzwuppertal2

Simple Image Gallery Extended