Login Form

Führungskräfte des OV Hattingen besuchen die Kreisleitstelle

Im Rahmen unserer Unterführerausbildung stand am Donnerstag (21.01.2010) der Besuch der Kreisleitstelle in Schwelm (Ennepe Ruhr Kreis) auf dem Ausbildungsplan.

Frank Schacht, der Leiter der Leitstelle, begann im Stabsraum mit einer Präsentation den Aufbau und die Arbeitsweise der Leitstelle zu erklären. Anschließend wurde die Arbeit eines Leistellendisponenten genauer besprochen und konnte am Arbeitsplatz direkt beobachtet werden. Hier konnte vieles bezüglich des THWs mit den Disponenten direkt besprochen werden. Die Unterführer lernten so sehr ausführlich den Arbeitsplatz eines Leitstellendisponenten kennen. Später faszinierte die Unterführer noch die ganze Technik, die in weiteren Räumen versteckt ist.

Im weiteren Verlauf des Abends sprachen wir über das zunehmende Problem der Spaß- oder versehentlichen Anrufe. So kommt es unter anderem häufig vor, dass Handys getestet werden, indem ein Notruf abgesetzt wird. Diese Anrufe stören insbesondere die Einsatzorganisation in der Leitstelle. Trotz der Strafbarkeit des "Missbrauchs von Notrufen" laufen solche Anrufe mehrmals täglich in der Leitstelle auf.

Die Unterführer waren begeistert und konnten sich ein besseres Bild von den Arbeitsabläufen machen. Auf diesem Wege danken wir nochmal herzlich Frank Schacht für den interessanten Einblick in die Arbeit einer Leitstelle.