Login Form

6 Sanitäter für das THW Hattingen

  • Drucken

Am letzten Wochenende absolvierten 6 Helfer des THW Hattingen und 3 Helfer der DLRG Hattingen-Süd die Ausbildung zum Sanitäter. Am Sonntagnachmittag bestanden alle den theoretischen und die praktischen Prüfungsteile.

Durchgeführt wurde das Seminar durch den Ausbilder Gernot Kubiak der DLRG Hattingen-Süd, mit Unterstützung von einigen RUND (Realistische Unfall und Notfall Darsteller). Die Ausbildung beinhaltete viele Fallbeispiele, wie auch schon im Sanitätshelfer-Lehrgang. So konnte ein hoher praktischer Übungsteil durchgeführt werden, um möglichst realitätsnah zu lernen, was auch gut gelang.

Der sichere Umgang mit dem AED und die HLW wurde intensiv wiederholt. Vor allem wurde aber viel Neues erlernt, nur einige Beispiele sind das Vorbereiten einer Intubation und Infusion sowie das korrekte Umlagern von Patienten. Ein Fallbeispiel forderte die angehenden Sanitäter besonders: insgesamt 9 Verletzte, zum Teil schwer, verteilten sich auf dem Hof und in der Fahrzeughalle der THW-Unterkunft. Auch diese Aufgabe wurde von den Teilnehmern in sehr guter Zusammenarbeit gemeistert.

Diese Ausbildung dient den Helfern erstrangig für die eigene Sicherheit im Dienst, ermöglicht aber auch die bessere Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst bei den Diensten im gemischten Löschzug. Dort ist immer mit Verletzten aus Unfallfolgen, zum Beispiel im Straßenverkehr oder Bränden, zu rechnen.

Wir möchten uns hier noch einmal bei Gernot und allen RUNDs für die gute Ausbildung, die uns wirklich Spaß gemacht hat, bedanken!

Ausbilder: DLRG-Hattingen-Süd FaBe DLRG Gernot Kubiak

RUND: Linda und Marcel (DLRG-Hattingen-Süd), u.a.

Teilnehmer:

DLRG Hattingen-Süd: Alexander Schillmann, Caroline Meissner, Alessio Todaro;

THW Hattingen: Katharina Meser, Dominic Hirth, Ingo Brune, Marcel Bernd, Tobias Schawacht und Heike Sackermann

 

  • OHAI1292486407
  • OHAI1292486447
  • OHAI1292486495

Simple Image Gallery Extended