Kraftfahrerbelehrung durch die Polizei

  • Drucken

Am Mittwoch, den 16.02., fand die Kraftfahrerbelehrung statt. Diese Belehrung ist eine jährliche Auffrischung der wichtigsten Themen rund um das Führen von Einsatzfahrzeugen für alle Helfer, die bereits eine Fahrgenehmigung haben.

 

Besonderheit war diesmal, dass Polizeihauptkommissar Herr Pienkoß (Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr, PI Nord/ BD Innenstadt) die Ausbildung übernahm. Die Hauptthemen bezogen sich auf Sonderrecht und Wegerecht bei Einsatzfahrzeugen und vor allem auf das Vermeiden von Unfällen bei Einsatzfahrten. Hierzu wurden auch Statistiken von Unfällen mit Einsatzfahrzeugen besprochen. Das Verhalten des Fahrers des Einsatzfahrzeuges, aber auch das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer wurde ausführlich besprochen und diskutiert. Es ist wichtig sich besonders umsichtig im Straßenverkehr zu verhalten und das oft unüberlegte und riskante Verhalten andere Verkehrsteilnehmer besser abschätzen zu können. Ein weiterer Schwerpunkt war das Verhalten der Besatzung, falls es doch zu einem Unfall gekommen ist.

Bei dieser mehrstündigen Veranstaltung konnten die Kraftfahrer einiges wissenswertes erfahren. Wir möchten uns nochmal bei Herrn Pienkoß für diesen interessanten Abend bedanken – es hat Spaß gemacht! Ein nächstes Treffen ist bereits abgesprochen, dieses mal um die Polizeiwache zu besuchen.