THW Hattingen unterstützt den NABU des EN-Kreises

300312 Am 30. März unterstützt das THW Hattingen den Naturschutzbund. Es sollen neue Nistmöglichkeiten für Uferschwalben errichtet werden da diese Vögel in ihrer derzeitigen Heimat oftmals von Hunden belästigt werden.

Dazu wurde die Uferböschung bearbeitet und Löcher hineingebohrt. Um die Helfer des NABU zu sichern und die Löcher zu bohren unterstützte das THW Hattingen die Arbeiten mit dem Schlauchboot. So konnte ein Helfer des NABU aufgenommen werden und die Arbeiten an der Uferböschung vom Wasser aus durchführen.

Die Zusammenarbeit verlief zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten und wir alle hoffen dass sich die Uferschwalben in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen.

  • 300312_01
  • 300312_02
  • 300312_03

Simple Image Gallery Extended