Ausleuchten für St. Martin

Hattingen, 16.11.2012

Wie auch in den Vergangenen Jahren erreichte auch dieses Jahr das THW Hattingen eine Anfrage des Katholischen Kindergartens St. Peter und Paul in Hattingen-Holthausen.

 

Die Aufgabe bestand darin den Vorbereich und Spielplatz des Kindergartens sowie den Aufgang zum Martinsfeuer, um das sich die Kameraden der Feuerwehr kümmerten, auszuleuchten.

Somit machten sich am Freitag den 16. November 6 Helferinnen und Helfer auf den Weg zum Kindergarten, da der St. Martinsumzug um 17:30 Uhr starten sollte. Beim Eintreffen wurde sich dann nochmal beraten und anschließend wurden im unteren Bereich zwei Leuchtballons, die zum blend- und schattenfreien Ausleuchten dienen, aufgebaut. Des Weiteren wurde ein Halogenstrahler zur Beleuchtung des Aufgangs installiert.

Gegen 19:30 Uhr wurde dann mit dem Rückbau begonnen, sodass diese mal etwas andere Beleuchtungsaktion mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gegen 21 Uhr an der Wache endete.

Ein herzliches Dankeschön geht nochmal an den Kindergarten für die nette Gastfreundschaft und die Verpflegung!