Neues Helfersprecherteam für das THW Hattingen

  • Drucken

Neues Helfersprecherteam für das THW Hattingen

 

Hattingen 27.1.2018

 

Am Samstagmittag fand die diesjährige Helferversammlung im THW Hattingen statt. Eingeladen hatte der Leiter des THW Hattingen, Ingo Brune, sämtliche 136 Mitglieder.

Ob die Bergungsfüchse oder der Stab, zahlreich wurde der Einladung gefolgt.

 

 

 

Die erste Stunde wurde für Anregungen genutzt. Hierbei fiel der Schwerpunkt auf die unzureichende Anzahl an Spinde für die Einsatzkräfte. Dies Problem wird auch schon seit geraumer Zeit im Ortsausschuß beratschlagt.

Zurzeit haben einige Einsatzkräfte lediglich eine Box da sämtliche Spinde belegt sind und für neue kein Platz ist in der Umkleide. Für die über 50 Jugendlichen gibt es nur ein Regal zur Ablage des Helms. Spinde sind gar nicht mehr vorgesehen.

Das Problem soll demnächst mit der Regionalstelle besprochen werden.

Nach der „Meckerstunde“ wie sie in Hattingen genannt wird, folgte eine angesetzte Wahl von einem neuen Helfersprecher-Team. Beide Vorgänger mussten die Funktion abgeben, aus zeitlichen und beruflichen Gründen.

Der Leiter bedankte sich ihm Namen des THW für ihre geleistete Arbeit und übergab dann an den Wahlvorstand. Einstimmig gingen beide neue Funktionsträger aus der Wahl. Zum neuen Helfersprecher (HeSpr) wurde Lukas Hahne und zum Stellvertreter Dietmar Wilde gewählt.

 


                                                                  

          Lukas (l) und Dietmar (r)

 


Und da nun schon einmal alle anwesend waren, führte auch die THW Jugend Hattingen ihre anstehenden Neuwahlen durch. Durch Wiederwahl wurde Max Wewiorski als Ortsjugendleiter bestätigt, sein Vertreter wurde nun Ben Brune. Neuer Kassierer ist nun Dietmar Wilde, der das Amt von Jens Daldrup übernimmt, da dieser beruflich nun in Bayern sein Unwesen treibt.


                                                                  

             Max, Ben und Dietmar (l-r)


Etwas unruhig wurde es bei der Helfersprecherwahl, der Alarmgong ging und es folgt ein Einsatz für unser Baufachberater-Team, dazu an anderer Stelle mehr.

Wir wünschen den neuen Funktionsträgern immer ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. Den ehemaligen danken wir für ihre Bereitschaft mehr als üblich getan zu haben, stets zum Wohle des THW Hattingen.


Danke